Anästhesie:

Unsere Praxis ist mit modernsten Narkosegeräten und Narkoseüberwachungssystemen ausgestattet. Jedes Tier wird bei uns in Narkose überwacht. Dabei wird die Körpertemperatur, der Herzschlag und die Herzfrequenz, die Atemfrequenz sowie die Sauerstoffsättigung und der CO2-Wert gemessen.
Jede Narkose birgt ein natürliches Risiko. Dieses wollen wir so gering wie möglich halten, deswegen empfehlen wir vor jeder Narkose die Blutuntersuchung der wichtigsten Organwerte. Wir passen die Narkose individuell auf jeden Patienten an. So wird auch vor jeder Narkose das Tier abgehört, genau gewogen und der Kreislauf überprüft.
Auf Wunsch können Sie bei der Einleitung der Narkose dabei sein. Wenn es möglich ist nach Absprache auch beim Aufwachen aus der Narkose.

  • schonende Inhalationsnarkose
  • Injektionsnarkose
  • Narkosemonitoring
  • Wärmetherapie zur Aufrechterhaltung der Körpertemperatur
Menü schließen
NotfallNr.